G. H. Mead und A. Boal. Möglichkeiten zur Veränderung von Wirklichkeit - ISBN: 9783668804562 - (ebook) - von Lukas Jäger, Verlag: Grin Verlag - Details - OvW eBook Shop

Details

G. H. Mead und A. Boal. Möglichkeiten zur Veränderung von Wirklichkeit


G. H. Mead und A. Boal. Möglichkeiten zur Veränderung von Wirklichkeit

Szenisches Erleben im Uni-Alltag - Ängste und Strategien ihrer Überwindung
1. Auflage

von: Lukas Jäger

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 24.09.2018
ISBN/EAN: 9783668804562
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 16

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Philipps-Universität Marburg (Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Szenisches Erleben im Uni-Alltag, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rollen des Unterdrückten und des Unterdücker ergänzen sich. Doch wie kann man sich aus jenen beiden Rollen befreien? Dieser Frage gehe ich in meiner Hausarbeit nach.

Sich mit Augusto Boals Leben und dem Theater der Unterdrückten zu beschäftigen ist äußerst spannend und hat keineswegs an Aktualistät eingebüßt. Als Studierender erlebt man Unterdrückung an den Universitäten, offen oder verdeckt. Allein schon bedingt durch eine räumliche Aufteilung oder strikte formale Vorgaben zur Erledigung einer Modul-Aufgabe. Unterdrückung besteht in unterschiedlichsten Formen, subtil oder ganz offen.
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Philipps-Universität Marburg (Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Szenisches Erleben im Uni-Alltag, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rollen des Unterdrückten und des Unterdücker ergänzen sich. Doch wie kann man sich aus jenen beiden Rollen befreien? Dieser Frage gehe ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: