Soziokulturelle Veränderungen durch Globalisierung und Digitalisierung - ISBN: 9783668876927 - (ebook) - von Else Kunze, Verlag: Grin Verlag - Details - OvW eBook Shop

Details

Soziokulturelle Veränderungen durch Globalisierung und Digitalisierung


Soziokulturelle Veränderungen durch Globalisierung und Digitalisierung

Ein kulturwissenschaftlicher Blick auf die deutschen Sinus-Milieus
1. Auflage

von: Else Kunze

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 12.02.2019
ISBN/EAN: 9783668876927
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 17

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Empirische Kulturwissenschaften, Note: 2,0, Mediadesign Hochschule für Design und Informatik GmbH Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den sogenannten Sinus-Milieus.

Das Sinus-Modell charakterisiert aktuelle soziale Strukturen und greift stetige, soziokulturelle und ökonomische Veränderungen auf. Diese treten durch die Globalisierung und Digitalisierung des Alltags in Erscheinung. Doch wie haben sich die Milieus in Deutschland verändert? In der vorliegenden Hausarbeit sollen das Sinus-Milieu-Modell sowie dessen Entwicklung und Anwendungsgebiete erklärt und die einzelnen Milieus und deren Veränderung seit der letzten Aktualisierung im Jahre 2015 beschrieben werden. Bevor näher auf die Milieus und deren Veränderungen eingegangen wird, werden eingangs die sozialen Milieus definiert. Zu guter Letzt folgt ein Fazit.

Gruppen beziehungsweise soziale Milieus sind jeweils gekennzeichnet durch homogene Werthaltungen, Grundsätze der Lebensgestaltung, Beziehungen zu Mitmenschen und Denkweisen. Milieubegriffe werden durch Charakteristika gekennzeichnet, die sich von denen des Schichtbegriffs differenzieren: Berufscharge, Einkommensniveau und Bildungsgrad sind kausale objektive Merkmale, welche soziale Schichten klassifizieren und aus denen Mentalitäten resultieren. Da die Gesellschaft jedoch eine soziale Schicht aufweist, sind soziale Milieus im Übrigen an Schichtmerkmale gebunden. Milieukonzepte werden nämlich aus mehreren Perspektiven zusammengesetzt, was eine mit großem Aufwand verbundene empirische Forschung zur Konsequenz hat. Einige Milieudefinitionen, wie beispielsweise die Sinus-Milieus, inkludieren zudem das Alltagsverhalten der Menschen.
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Empirische Kulturwissenschaften, Note: 2,0, Mediadesign Hochschule für Design und Informatik GmbH Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Ein Schwerpunkt liegt dabei ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

A Companion to the Anthropology of Africa
A Companion to the Anthropology of Africa
von: Roy Richard Grinker, Stephen C. Lubkemann, Christopher B. Steiner, Euclides Gonçalves
EPUB ebook
140,99 €
A Companion to the Anthropology of Africa
A Companion to the Anthropology of Africa
von: Roy Richard Grinker, Stephen C. Lubkemann, Christopher B. Steiner, Euclides Gonçalves
PDF ebook
140,99 €